Besucherregelung ab dem 15.07.2020

Liebe Patient*innen und Angehörige,

um eine Weiterverbreitung des Coronavirus zu verhindern, sind Besuche zurzeit nur sehr eingeschränkt und unter Einhaltung strenger Hygieneregeln möglich. Unser gemeinsames Ziel ist es, eine Einbringung des Virus in das Krankenhaus zu verhindern und dadurch unsere Patient*innen und Mitarbeiter*innen bestmöglich zu schützen.

Auf Basis der Verordnungen der hessischen Landesregierung sind ab dem 15.07.2020 in den ersten 6 Tagen des Krankenhausaufenthaltes maximal 2 Besuche möglich. 
Ab dem 7. Tag ist ein Besuch pro Tag möglich. Bei dem Besuch dürfen maximal die beiden vom Patienten benannten Personen anwesend sein. 

Bitte vereinbaren Sie einen Besuchstermin mit der Station. Sofern Sie gleichzeitig ein Gespräch, zum Beispiel mit dem behandelnden Arzt, der Pflege oder dem Sozialdienst führen möchten, besprechen Sie dies bei der Vereinbarung des Termins.     
Wir behalten uns vor, bei besonderen Begründungen (z.B. bei Patienten mit geschwächter Immunabwehr oder infektiösen Patienten) einen Besuch aus medizinischen Gründen abzulehnen.

Hier die Erreichbarkeit der Stationen:

Station B3:        86-1710
Ebene 4:            86-1720
Ebene 5:            86-1730
Ebene 6:            86-5610
Intensivstation: 86-1913

Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Ihre Krankenhausleitung

Herzlich willkommen!

Das Akademische Lehrkrankenhaus stellt sich vor

Das Kreiskrankenhaus Rotenburg ist ein 183 Betten umfassendes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit den Abteilungen Chirurgie (Allgemein-, spezielle Viszeral- und Unfallchirurgie, Orthopädie, Neurochirurgie), Innere Medizin (Gastroenterologie, Lungen- und Bronchialheilkunde, Diabetologie, Rheumatologie, Onkologie) sowie Gynäkologie. Das Angebot wird durch die Zusammenarbeit mit dem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ: Praxen für Chirurgie und Neurologie) und einer radiologischen Fachpraxis ergänzt.

Daneben stehen für unsere Patienten ein ambulanter Pflegedienst (Pflegezentrum für Diakonie) und die Servicegesellschaft für Diakonie zur Verfügung.
Als Ausbildungsstätte steht eine Schule für Gesundheits- und Krankenpflege sowie für Altenpflege zur Verfügung.
Seit Beginn 2015 sind wir akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps-Universität Marburg. Für den Lehrbetrieb ermächtigt sind die Kliniken für Innere Medizin, Chirurgie und Anästhesie- und Intensivmedizin.

Gesundheitsforum 2020

Die Gesundheitsforen werden bis auf weiteres wegen der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus abgesagt

weiterlesen >>>

Unser Leitbild

Sinn und Ziel unseres Leitbildes

In diesem Leitbild formulieren wir, worin unser gemeinsamer Auftrag und unsere gemeinsamen Ziele bestehen und auf welcher Grundlage wir sie gestalten.

weiterlesen >>>

Webcam

Webcam - Blick über Rotenburg

Genießen Sie den Blick über Rotenburg:

zur Webcam >>>

Aktuelles

HKZ-Neubau in Rotenburg?

Kreiskrankenhaus will Kardiologie in der Fuldastadt halten.
In die Debatte um die Zukunft des Herz-Kreislauf-Zentrums (HKZ) schaltet sich nun auch das Rotenburger Kreiskrankenhaus (KKH) ein.

weiterlesen >>>

Ausbildung mit Zukunft

Ausbildung, Studium und mehr

Das Ausbildungsangebot im Gesundheitswesen ist breit gefächert – und immer steht der Mensch für uns im Mittelpunkt von Gesundheit, Pflege und Betreuung.

weiterlesen >>>

Unser Qualitätsmanagement

Ein hoher Anspruch

Höchste Qualität zu bieten ist gerade im medizinischen Bereich besonders wichtig. Darum ist das Qualitätsmanagement fester Bestandteil unserer Organisation und wird mit großem Einsatz betrieben.

weiterlesen >>>